Selbsttest Diabetes-Risiko.

Testen Sie Ihr Diabetes-Risiko.

Die "Zuckerkrankheit" Diabetes mellitus entwickelt sich schleichend über Jahre. Viele Menschen leiden daran, ohne es zu wissen. Noch viel größer ist die Zahl derer, die ein erhöhtes Risiko tragen. Der DIfE – DEUTSCHER DIABETES-RISIKO-TEST® (DRT) informiert Sie über Ihr persönliches Typ-2-Diabetes-Risiko und zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, es rechtzeitig zu senken.

Wie alt sind Sie?
Wie groß sind Sie in Zentimetern?
Wie groß ist Ihr Taillenumfang in Zentimetern?
Sind Sie pro Woche mindestens 5 Stunden aktiv? (z. B. Sport, Gartenarbeit, Radfahren)
Wurde bei Ihnen schon einmal ein Bluthochdruck festgestellt?
Welchen Raucherstatus haben Sie?
Wie viele Scheiben Vollkornbrot, -brötchen und Portionen Müsli (1 Portion = 3 Esslöffel) essen Sie am Tag?
Wie oft essen Sie Rind-, Schweine- oder Lammfleisch (keine Wurstwaren)?
Wie viele Tassen Kaffee trinken Sie am Tag?
Wurde bei Ihren Eltern ein Typ-2-Diabetes diagnostiziert?
Wurde bei mindestens einem Geschwisterkind ein Typ-2-Diabetes diagnostiziert?