Schmerzursachen und Dauer.

Typen von Rückenschmerzen unterscheiden.

1. Unspezifische Rückenschmerzen

Oftmals kann keine genaue Ursache für Rückenschmerzen gefunden werden. Vor allem dann nicht, wenn sie häufiger oder dauerhaft auftreten und sich die Schmerzen auszubreiten scheinen. Wir sprechen hier von „unspezifischen Rückenschmerzen“.

Etwa 85 % der Rückenschmerzen sind unspezifisch.

2. Spezifische Rückenschmerzen

Liegt im Gegensatz dazu eine eindeutige Ursache für die Schmerzen vor, handelt es sich um spezifische Rückenschmerzen. Die Rückenschmerzen sind dann als eine Folge einer vorliegenden Erkrankung zu sehen.

Im Vordergrund steht dann die Behandlung der Erkrankung.

Unterteilung der Schmerzen nach Dauer

Je nach Dauer der Schmerzen wird unterteilt in:

Unterteilung Schmerzdauer
Akute Schmerzen weniger als 6 Wochen
Subakute Schmerzen mehr als 6 Wochen - aber weniger als 12 Wochen
Chronische Schmerzen mehr als 12 Wochen

Bei chronisch rezidivierenden Schmerzen kommt es zwischendurch immer mal wieder zu einer Besserung. Dass akute Schmerzen chronisch werden ist selten, aber nicht ausgeschlossen.

Sie leiden derzeit unter Schmerzen, dann machen Sie doch den Rücken-Check-Up -  unseren kostenlosen Online-Rückentest!