Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird die Unterstützung für den Internet Explorer nicht mehr durch unsere Website bereitgestellt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge
Telefon: 07141 9790-0
, E-Mail: info@mhplus.de
Kollegen am PC

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass viele Arbeitnehmer plötzlich Homeoffice möglich ist. Damit diese Möglichkeit auch nach der Krise weiter besteht, will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ein Recht auf Homeoffice schaffen. Im Herbst will er dazu einen entsprechenden Gesetzesentwurf…

Betriebliche Gesundheitsförderung

Corona - Abstand halten

Der Corona-Virus hat unser Leben in den letzten Wochen weitgehend auf den Kopf gestellt. Plötzlich mussten wir unsere sozialen Kontakte einschränken, Ausgangsbeschränkungen akzeptieren und die Kinder im Homeschooling betreuen.

Ihre mhplus ist Ihnen auch in der aktuellen schweren Situation ein verlässlicher Partner und unterstützt Sie. Können Sie als Arbeitgeber aufgrund der Coronakrise die Sozialversicherungsbeiträge (SV-Beiträge) nicht zahlen, können Sie unbürokratisch einen Antrag auf Stundung bei uns stellen.

Mit dem sogenannten "Corona-Schutzschild" hat die Bundesregierung das, nach eigenen Angaben, größte Hilfspaket in der Geschichte der Bundesrepublik beschlossen. Zur Finanzierung des Paktes sind neue Kredite in Höhe von rund 156 Milliarden Euro vorgesehen.

Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten rund um das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 und die Erkrankung Covid-19 für Sie zusammengefasst.

Arbeitgeber haben zwar keine allgemeine Pflicht, die Vermögensinteressen der Arbeitnehmer wahrzunehmen. Erteilen sie jedoch Auskünfte, ohne hierzu verpflichtet zu sein, müssen diese richtig, eindeutig und vollständig sein. Andernfalls haften Arbeitgeber für Schäden, die Arbeitnehmer aufgrund einer…

Zum Seitenanfang springen