Mein Experten-Chat.

Professionelle Online-Beratung zu interessanten Gesundheitsthemen.

Ihre mhplus bietet Ihnen regelmäßig Online-Chats zu verschiedenen Gesundheitsthemen an.
90 Minuten lang können Sie hier Ihre Fragen an einen absoluten Experten stellen -
und das völlig kostenlos.

Nächster Experten-Chat: Montag 9. April 2018, 20:30 bis 22 Uhr

Vegane Ernährung - Wissen über die richtige Nährstoffzufuhr ist unverzichtbar.

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan, also ohne tierische Produkte. Sie trinken keine Milch und essen keine Eier. Diese Ernährungsweise kann dazu beitragen, das Risiko für weit verbreitete Zivilisationskrankheiten wie zum Beispiel Herz-Kreislauferkrankungen, Adipositas oder Diabetes mellitus oder bestimmte Krebserkrankungen zu verringern. Viele vegan essende Menschen sagen: Sie fühlen sich so wohl wie nie. Andere befürchten eine Mangelernährung und eine Unterversorgung mit spezifischen Nährstoffen. Richtig ist: Zu veganer Ernährung gehört eine Menge Wissen über die richtige Nährstoffzufuhr.  Denn die darf nicht zu kurz kommen. So liefert die vegane Ernährung zum Beispiel kein Vitamin B12. Doch wie versorgen sich Menschen bei veganer Ernährung ausgewogen und mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen? Was gilt es bei der Umstellung auf diese Ernährungsform zu berücksichtigen? Und für wen ist vegane Ernährung gar nicht geeignet?

 

Zum Experten-Chat