Erlebnispädagogischer Ansatz.

Mit Spiel und Spaß was lernen.

Um ein erfolgreiches und nachhaltiges Projekt zu garantieren, spielt bei der Vermittlung der gesundheitsorientierten Lerninhalte die methodisch-didaktische Gestaltung eine entscheidende Rolle. Die Zielsetzung besteht darin, die vermittelten Inhalte über eine Verknüpfung mit besonderen oder angenehmen Erlebnissen nachhaltig mit einer positiven Assoziation zu besetzen.

Bei der Durchführung jeder Einheit steht ein erlebnisorientierter Bewegungsansatz im Vordergrund. Dieser findet sich in jedem Unterrichtsgeschehen wieder und passt sich den zu vermittelnden Inhalten der unterschiedlichen Lebenswelten an.