Evaluation.

Befragung der Kinder und Eltern.

Das Projekt zur Gesundheitsförderung für die 3. und 4. Klasse wurde erfolgreich 2016/2017 von der TU Chemnitz evaluiert. Die Ergebnisse zeigen, dass mit diesem Programm viele Kinder erreicht werden können und sich bei ihnen die Kompetenz für Gesundheit positiv verändert hat.

 

Zufriedenheit der Kinder und der Eltern mit dem Projekt:

Kinder

    • 71% der Schüler haben die Abenteuer mit PFIFFIX Spaß gemacht
    • Die Lebenswelt "PFIFFIX im Abenteuerland" hat den Kindern am besten gefallen (57%)
    • 84,6 % der Schüler würden wieder mit PFIFFIX auf Abenteuertour gehen

     

    Eltern

    • 83% der Eltern halten die Durchführung für ziemlich oder völlig sinnvoll
    • 71% der Eltern geben an, dass ihr Kind ziemlich/völlig begeistert ist von dem Projekt
    • 88,9 % der Eltern würden ihr Kind wieder bei PFIFFIX anmelden

      • weil es meinem Kind Spaß gemacht hat (42%)
      • wegen der thematischen Schwerpunkte (wichtig/sinnvoll) (31%)
        Quelle: PFIFFIX Fragebogen der Kinder (N = 42); Fragebogen der Eltern (N = 38)

       

    Veränderung der Kinder

    Kinder

    83,3 % der Schüler stimmen zu, dass sie im PFIFFIX Projekt etwas gelernt haben:

    • etwas über Ernährung (Was, Wie, Wie viel, Wie oft) (27%)
    • Bedeutung von Sport und Ernährung (15%)

     

    Eltern

    • 41,2 % der Schüler zeigen nach der Teilnahme am PFIFFIX Projekt mehr Begeisterung für Sport und Bewegung
    • 68,8% der Eltern geben an, dass ihr Kind etwas gelernt hat

      • wie man sich gesund/bewusst ernährt (41%)
      • Wichtigkeit von Ernährung und Bewegung (14%)
        Quelle: PFIFFIX Fragebogen der Kinder (N = 42) und der Eltern (N = 38)