Teamregeln.

Team Work und Feedback.

Fünf-Finger-Vertrag – Ein Zeichen von Teamwork, Fair Play und Respekt

Um gemeinsam die Reisen durch die verschiedenen Lebenswelten von PFIFFIX zu bestehen, gehören Regeln des sozialen Miteinanders dazu.

Hierzu haben wir den Fünf-Finger-Vertrag entwickelt. Dieser regelt das Verhalten untereinander und wird durch gegenseitiges Abklatschen „unterzeichnet“.

Alle Kinder schließen den Fünf-Finger-Vertrag zusammen mit PFIFFIX und dem Kursleiter zu Beginn des Projektes ab. Die „Vertragsunterzeichnung“ kann jederzeit bei Bedarf erneuert werden.

Jeder Finger steht dabei für eine Verhaltensregel:

  • Daumen: Spaß
  • Zeigefinger: Kommunikation
  • Mittelfinger (bleibt verborgen): Respekt
  • Ringfinger: Vertrauen
  • Kleiner Finger: Rücksichtnahme


PFIFFIX Daumenprotokoll – PFIFFIX bekommt Noten

Anhand des Daumenprotokolls wird am Ende jeder Stunde der Spaßfaktor der Kinder abgefragt. Dazu halten sich die Kinder mit einer Hand die Augen zu. Mit der anderen Hand zeigen sie den Daumen, der wie ein Spaßbarometer eingesetzt wird:

  • Daumen hoch: die Stunde hat sehr viel Spaß gemacht
  • Daumen zur Seite: die Stunde hat nicht so viel Spaß gemacht
  • Daumen nach unten: die Stunde hat keinen Spaß gemacht