Ablaufplan.

Einheiten zu 60 und zu 90 Minuten.

Das PFIFFIX-Programm lässt sich in 17 Einheiten je 60 Minuten durchführen. Alternativ auch in 12 Einheiten je 90 Minuten. 

Es gibt insgesamt fünf Themenschwerpunkte, die aus je drei bzw. zwei Einheiten bestehen. Zu Beginn des Programms findet eine Einführungsstunde statt. In dieser Stunde werden die Kinder für das Programm sensibilisiert und lernen PFIFFIX kennen. Nach der letzten Lebenswelt findet eine Abschlussstunde statt. In dieser dürfen sich die Kinder noch einmal ihre Lieblingsspiele des Programms wünschen.

Hat ein Kind jeweils eine Lebenswelt durchlaufen, erhält es eine Urkunde. Am Ende des PFIFFIX Programms, in der Abschlussstunde, erhält jeder zusätzlich die Auszeichnung zum PFIFFIX-Superheld.

Nach Absolvieren der ersten Reise, erhalten die Kinder jeweils ein PFIFFIX Plüschtier. Dieses nehmen sie mit nach Hause. Dadurch wird den Kindern das Erlebte auch zuhause in Erinnerung gerufen. Zum Abschluss erhalten die Kinder das Spiel "PFIFFIX - Superhelden auf Reisen". So findet ein Transfer in die Familien statt.