Evaluation.

Aktuelle Befragung der Kinder und Eltern.

Gesundheitsförderung im Kindergarten soll

  • die Koordination und motorische Fertigkeiten fördern,
  • den Kindern einen Zugang zur Bewegung eröffnen und sie dadurch zu einem sportlicheren Leben animieren.

Die Evaluationsergebnisse zeigen eine positive Veränderung bei den Kindern.

Das Schaubild zeigt die Veränderungen der Kinder im Bereich Balancieren im Vergleich zu Beginn des PFIFFIX-Programms und am Ende des Programms.
Zu erkennen ist, dass die Bereiche „weit unter Durchschnitt“ und „unter Durchschnitt“ deutlich abgenommen haben und dafür die Kinder nach dem Gesundheitsförderungs-Programm zu ca. 70 % im Bereich „weit über Durchschnitt“ und „über Durchschnitt“ liegen. 

 

 

 

Auch beim seitlichen Hin- und Herspringen ist eine deutliche Veränderung der Kinder während des Programms erkennbar. Im Bereich „weit über Durchschnitt“ und „über Durchschnitt“ haben sich die Kinder im Laufe des Gesundheitsförderungs-Programms um das Doppelte verbessert.

 

 

 

Diese Ergebnisse zeigen, dass ein Gesundheitsförderungs-Programm im Kindergarten eine nachhaltige und positive Auswirkung auf die Kinder hat.