Waist-to-height ratio (WHtR).

Berechnet das Taille-zu-Größe-Verhältnis.

Der waist-to-height ratio (WHtR) berücksichtigt im Gegensatz zum BMI auch die Verteilung des Körperfetts. Der Köperfettanteil bei Sportlern ist zum Beispiel geringer als bei Nichtsportlern.

Der WHtR wird ganz einfach berechnet: Der Taillenumfang in Zentimeter wird durch die Körpergröße in Zentimeter geteilt.

                 u       u = ist dabei der Taillenumfang
WHtR =
                  l        l = gibt die Körpergröße an


In die Betrachtung wird auch das Alter mit einbezogen.

AlterKritischer Grenzwert
Bis zum 400,5
40 - 50zwischen 0,5 und 0,6
über 500,6


Bei Frauen sollte der Taillenumfang nicht über 80 cm und bei Männern nicht über 94 cm liegen.

Ab einem Wert von 88 cm bei Frauen und 102 cm bei Männern besteht ein erhöhtes Risiko für Diabetes, Herz- Kreislauf- sowie Stoffwechselkrankheiten und Schlaganfall.

WHtR ausrechnen - So messen Sie richtig!

  • Messen Sie knapp oberhalb des Bauchnabels um den entspannten Bauch,
  • Führen Sie die Messung am besten morgens vor dem Frühstück durch.