mhplus News


Allgemeines

Pollenfreies Zuhause: Richtig lüften und abends Haare waschen

Besonders in Zeiten von Corona sehnt man die warmen Frühlingstage herbei. Doch für viele Pollenallergiker bedeutet Frühling auch juckende, brennende Augen, eine verstopfte oder laufende Nase und häufiges Niesen.

Allgemeines

Schlafen in Corona-Zeiten

Mehr als jeder zweite startet morgens müde und kraftlos in den Alltag. Eine Studie der mhplus Krankenkasse zeigt, dass die Schlafqualität der Deutschen stark durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt ist.

Arbeitsrecht

Pandemiebedingte Betriebsschließung gehört zum Betriebsrisiko des Arbeitgebers - Arbeitnehmer haben Anspruch auf Annahmeverzugslohn

Auch eine durch eine Pandemie begründete Betriebsschließung zählt zum vom Arbeitgeber zu tragenden Betriebsrisiko i.S.v. § 615 Satz 3 BGB.

Unfallversicherung

Riss der Achillessehne beim Völkerball ist kein Arbeitsunfall

Während einer vom Rentenversicherungsträger durchgeführten Rehabilitation besteht grundsätzlich Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung.

Sozialversicherung

Kurzfristige Beschäftigung: Erneute Anhebung der Zeitgrenzen

Das Bundeskabinett hat am 31.03.2021 beschlossen, die Zeitgrenzen für eine kurzfristige Beschäftigung wie bereits 2020 erneut anzuheben.

Allgemeines

Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Erschöpft, überfordert und gestresst – so fühlen sich viele Arbeitnehmer. Ständige Erreichbarkeit, Konflikte und Zeitmangel bestimmen den Arbeitsalltag und wirken sich schnell negativ auf die psychische Gesundheit aus.

Arbeitsrecht

EuGH zur Einordnung von Bereitschaftsdiensten in Form von Rufbereitschaft als Arbeitszeit

Eine Bereitschaftszeit in Form von Rufbereitschaft stellt nur dann in vollem Umfang Arbeitszeit dar, wenn die dem Arbeitnehmer auferlegten Einschränkungen seine Möglichkeit, während dieser Zeit seine Freizeit zu gestalten, ganz erheblich beeinträchtigen.

Sozialversicherung

Kurzarbeit und Quarantäne

Während der Corona-Pandemie kann es passieren, dass ein Unternehmen Kurzarbeit eingeführt hat, ein Arbeitnehmer in dieser Zeit aber in Quarantäne gehen muss. Wie sind solche Fallkonstellationen zu behandeln?

Sozialversicherung

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Voraussichtlich ab Juli 2022 erhalten Arbeitgeber keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen in Papierform mehr. Stattdessen erfolgt der Datenabruf über ein digitales Verfahren. Wie Arbeitgeber sich darauf vorbereiten können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Allgemeines

BZgA empfiehlt: Jetzt eine Alkohol-Pause einlegen

„Alkohol? Kenn dein Limit.“-Online-Fastenaktion motiviert und unterstützt bei sechs alkoholfreien Wochen.

Sie sehen die aktuellen News 1 bis 10 von 159