mhplus News


Sozialversicherung

Meldeverfahren: Kennzeichen Saisonarbeitnehmer

Bereits seit Anfang 2018 sind Saisonarbeitnehmer im Meldeverfahren besonders zu kennzeichnen. In der Praxis werden diese Kennzeichen aber nicht immer korrekt gesetzt.

Sozialversicherung

Paritätischer Beitrag: Beitragsberechnung ab 2019

Die Koalitionspartner der Bundesregierung haben in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart: "Wir werden die Parität bei den Beiträgen zur Gesetzlichen Krankenversicherung wiederherstellen. Ab 01.01.2019 werden die Beiträge zur Krankenversicherung wieder in gleichem Maße von Arbeitgebern und Beschäftigten geleistet.

Sozialrecht

Höhe des Insolvenzgeldes ist bei sittenwidrigem Lohn nach üblichem Tariflohn zu berechnen

Im Falle der Insolvenz eines Arbeitgebers hat die Bundesagentur für Arbeit dem Arbeitnehmer grundsätzlich ein Insolvenzgeld für die letzten drei Monate vor der Insolvenzeröffnung in Höhe des seitens des Arbeitgebers geschuldeten Nettoarbeitsentgelts zu zahlen.

Sozialversicherung

Krankenversicherung 2019: Rückkehr zur paritätischen Beitragstragung

Aktuell wird der allgemeine Beitragssatz zur Krankenversicherung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer hälftig getragen.

Sozialversicherung

Sachbezugswerte 2019: Voraussichtliche Werte stehen fest

Die Sachbezugswerte werden jährlich an die Entwicklung der Verbraucherpreise angepasst. Inzwischen wurden die voraussichtlichen Sachbezugswerte für das kommende Jahr veröffentlicht:

Sozialversicherung

Rechengrößen der Sozialversicherung 2019

Inzwischen liegt der Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019 vor. Damit wurden auch die voraussichtlichen Werte in der Sozialversicherung bekannt gegeben, die voraussichtlich ab 01.01.2019 im Versicherungsrecht und im Beitragsrecht der Krankenversicherung sowie in der Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung gelten werden.

Sozialversicherung

Pflegeversicherungsbeitrag 2019

Aufgrund steigender Ausgaben müssen die Bürger im kommenden Jahr mit steigenden Beiträgen zur gesetzlichen Pflegeversicherung rechnen.

Sozialversicherung

Beitrag zur Arbeitslosenversicherung 2019

Eigentlich ist im Koalitionsvertrag genau festgelegt, in welchem Umfang der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung im kommenden Jahr sinken soll. Entgegen den Erwartungen, hat sich die Koalition darauf verständigt, den Beitrag zum 01.01.2019 um mehr als die bisher geplanten 0,3 Prozent zu senken.

Sozialrecht

Beitragspflicht für Versorgungsbezüge in der gesetzlichen Kranken- und sozialen Pflegeversicherung ist verfassungsgemäß

Die Beitragszahlung durch die Bezieher von Versorgungsbezügen in die gesetzliche Krankenversicherung und soziale Pflegeversicherung ist verfassungsgemäß. Sie stellt weder einen Verstoß gegen Art. 3 Abs. 1 des Grundgesetzes dar, noch greift sie unverhältnismäßig in die Rechte der Betroffenen ein.

Arbeitsrecht

Arbeitgeber muss Anscheinsbeweis für Zusammenhang zwischen Kündigung und Arbeitsunfähigkeit widerlegen

Wird eine Kündigung in zeitlichem Zusammenhang mit einer Arbeitsunfähigkeit ausgesprochen, spricht der Beweis des ersten Anscheins für diesen Zusammenhang. Diesen Zusammenhang muss der Arbeitgeber nachvollziehbar widerlegen um die Kündigung zu rechtfertigen.

Sie sehen die aktuellen News 1 bis 10 von 66