Frau, Arzt in der Beratung

Für ein gesundes Baby Babycare-Programm

Unser Extra für Sie: Sie sind schwanger und wünschen sich, dass Ihr Baby gesund zur Welt kommt? Ihre mhplus unterstützt Sie gerne dabei mit dem Vorsorge-Programm BabyCare.

Begleitet durch die Schwangerschaft

Das Programm wurde von Frauenärzten, Hebammen sowie Kinderärzten entwickelt. Mit BabyCare wurde bisher die Frühgeburtenrate um bis zu 30 % gesenkt.

BabyCare begleitet Sie durch die aufregende Zeit Ihrer Schwangerschaft. Es hält während dieser Zeit vieles für Sie bereit:

  • ein Handbuch – mit vielen hilfreichen Tipps vom Beginn der Schwangerschaft bis zu den ersten Tagen mit Ihrem Baby
  • einen Fragebogen mit Lebensstil- und Ernährungscheck – mit wertvollen Anregungen für Ihre Gesundheit, wodurch Sie einer Frühgeburt vorbeugen können
  • leckere Rezepte – die Ihnen helfen, alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen

Dazu können Sie noch eine Entspannungs-CD „Du in mir“ bestellen. Mit der CD gönnen Sie sich und Ihrem Baby etwas Ruhe.

Schwangere sitzt auf dem Sofa und ist mit ihrem Smartphone beschäftigt.

Ihr Plus BabyCare auch als App

Ihre mhplus übernimmt die Kosten für BabyCare. Das Beste: Ihren hilfreichen Begleiter können Sie als App immer bei sich haben. Laden Sie sich BabyCare einfach im Google Play oder im App-Store herunter.

Vorsorgeprogramm BabyCare bestellen

Sie möchten BabyCare nutzen? Das Programm erhalten Sie von Ihrer mhplus kostenfrei! Einfach bestellen.

Sie bekommen Ihr Programm dann in den nächsten 14 Tagen.

z.B. A123456789
Tag / Monat / Jahr
Tag / Monat / Jahr
Entspannungs-CD "Du in mir"
Datenschutz
* Notwendige Angaben

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Dieses eFormular wird über eine sichere, verschlüsselte Verbindung (SSL) an uns gesendet. Keine dieser Informationen kann von anderen Personen im Web gesehen werden!

Weitere Infos rund um das Thema Familienplanung & Kinderwunsch

Rund um die Familienplanung haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammen gestellt

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen