Frau Mann Krebserkrankung

Psychosoziale Begleitung bei Krebserkrankungen Mika-App

Mika steht für „Mein interaktiver Krebsassistent“. Patienten bekommen Mika als App auf Rezept. Die App begleitet Patienten und Angehörige durch diese Zeit voller Herausforderungen. Mika gibt wirksame und individuelle Unterstützung.

Mika als Helfer

Lassen Sie sich von Mika durch die Therapie begleiten. Dokumentieren Sie täglich Ihre Symptome beim Check-Up. Profitieren Sie von praktischen Tipps und Expertenwissen rund um Tumorerkrankungen. Oder Sie lassen sich persönliche Empfehlungen rund um Ihre Gesundheit und Lebensqualität geben. Ihr digitaler Krebs-Assistent ist immer an Ihrer Seite – rund um die Uhr und flexibel. Behalten Sie so den Fortschritt Ihrer Therapie im Auge.

Ihr Plus:
Im Magazin finden Sie viele Informationen zum Thema Ernährung, Wissenschaft, mentale Unterstützung, Recht und Finanzen und vieles mehr. Die Autoren von Mika arbeiten jeden Tag Ihnen gute, vertrauenswürdige und aktuelle Informationen zu liefern. Alle Inhalte sind wissenschaftlich gestützt durch Ärzte der Onkologie und Psychoonkologen der Charité Berlin und der Uniklinik Leipzig.

Und das beste:
Für mhplus-Versicherte ist dieses Angebot gratis.
 

Rund um Mika

Ihre Vorteile

Nutzen Sie Mika wann immer und wo immer Sie möchten. Die App steht Ihnen immer zur Verfügung. Gerne auch anonym.

Während der ganzen Zeit stehen Experten bereit. So bekommen Sie Unterstützung und können eigenständig mit Ihrer Krankheit umgehen. Das steigert Ihre Lebensqualität und Ihre Zuversicht.

    Thema Datenschutz

    Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Und auch Mika. Alle Daten werden verschlüsselt und nur auf Servern in Deutschland gespeichert. Mika ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und entspricht den Vorschriften der DSGVO.

     

      Die Voraussetzungen

      Mika ist ein Angebot für Patienten mit der Diagnose Krebs, bescheinigt von einem Arzt oder Psychotherapeuten. Die Anwendung ist am wirkungsvollsten, wenn sie regelmäßig genutzt wird. Die App kann ab 18 Jahren genutzt werden.

      Und so geht’s:

      • Die Mika-App finden Sie in Ihrem AppStore. Sie ist gratis.
      • Legen Sie sich ein Nutzerkonto an. Dafür brauchen Sie Ihre Versichertenummer.
      • Laden Sie die Teilnahmebedingungen runter und füllen Sie diese aus. Unterschrieben schicken Sie diese bitte an

      Fosanis GmbH
      Rosenthaler Straße 46
      10178 Berlin
      info@fosanis.de

        Weitere Angebote rund um das Thema Telemedizin

        Alle wichtigen Informationen zu Angeboten der Telemedizin.

        Zum Seitenanfang springen