Eine weinende Frau sie hat wahrscheinlich viele Sorgen.

Damit die Seele wieder gesund wird Online-Nachsorge bei Depressionen

Patienten mit Depressionen haben einen langen Leidensweg. Stationäre und ambulante Therapien wechseln sich ab. Damit zwischen diesen Behandlungen keine Lücke entsteht, gibt es die Online-Nachsorge

Den Heilungsprozess weiter fördern

Die Online-Nachsorge schließt sich an den stationären Aufenthalt an. So wird die Behandlung nicht unterbrochen. Sie überbrückt die Zeit bis zum Beginn der ambulanten Therapie. Patienten lernen so das schon Gelernte in ihren Alltag zu integrieren. Unterstützt werden Sie dabei von erfahrenen Therapeuten der Schön Klinik.

Schön Klinik

Ein älterer Mann mit grauen Haaren schaut nachdenklich aus dem Fenster. Er trägt einen Bart und eine Brille.

Ambulante Psychotherapie Ihre Vorteile

Damit Sie nicht in alte Verhaltensmuster zurück fallen, ist es wichtig am Ball zu bleiben:

  • Sie haben einen schnellen Zugang zu einer qualitativ hochwertigen ambulanten Psychotherapie.
  • Diese schließt sich an Ihren stationären Klinikaufenthalt an.
  • Die Sitzungen machen Sie bequem von zu Hause.
  • Wenn Sie möchten, wählen Sie weitere Therapiemodule aus.
Frau sitzt auf dem Sofa und arbeitet mit dem Laptop. Der Laptop ist auf der Sofalehne abgelegt.

per Videokonferenz Die Patientenschulungen

Gemeinsam mit dem Therapeuten werden 12 verhaltenstherapeutische Sitzungen per Videokonferenz gemacht. Die Inhalte sind individuell abgestimmt und festgelegt. Dazu gehören:

  • ein Plan gegen Rückfälle und deren Vorbeugung
  • Wöchentliches Web-Tagebuch
  • Monitoring
  • Verschiedene Module zur Wahl

Das ergibt zusammen einen abgeschlossenen Therapie-Zyklus.

Die Voraussetzungen

Die Therapie schließt sich an eine stationäre Behandlung in einer der Schön Kliniken an. Patienten müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

    Und so geht’s

    Ihr Arzt klärt mit Ihnen, ob Sie für das Online-Nachsorgeprogramm in Frage kommen. Die Teilnahmeerklärung bekommen Sie von ihm. Am Ende Ihres Aufenthalts in der Klinik bekommen Sie die Online-Therapie-Plattform gezeigt. Zu Hause können Sie dann gleich weiter machen.

      Weitere Angebote rund um das Thema Telemedizin

      Alle wichtigen Informationen zu Angeboten der Telemedizin.

      Zum Seitenanfang springen