Paar sitzt zusammen auf dem Sofa. Mann küsst der kranken Frau auf die Stirn.

Zweite Meinung Krebs

Bei einer Krebsdiagnose kommen oft viele Fragen auf. Welche Behandlung ist sinnvoll? Gibt es alternative Therapien? Es ist nicht immer einfach eine Entscheidung zu treffen. Ihre mhplus steht Ihnen zur Seite.

Ihr Plus: bis zu 379,00 Euro

Gerne helfen wir Ihnen, dass Sie über die möglichen Behandlungen gut beraten werden. Deshalb haben wir ein Extra für Sie: „Zweitmeinung Plus“. Damit bieten wir Ihnen mit unserem Partner HMO AG eine zweite Meinung durch einen erfahrenen Spezialisten. Ihre mhplus übernimmt 1 x im Jahr für die Zweitmeinung bis zu 379,00 Euro.

Zweitmeinung einholen – so geht’s

Beim Einholen der Zweitmeinung brauchen Sie sich nicht noch einmal untersuchen zu lassen. Den Spezialisten reicht es schon aus, wenn Sie die ärztlichen Unterlagen von Ihnen bekommen.

So einfach geht’s:

  1. Nehmen Sie Kontakt mit unserm Partner der HMO AG auf.
  2. Ihr Betreuer meldet sich dann bei Ihnen. Er hilft Ihnen beim Sammeln aller notwendigen Unterlagen.
  3. Ihr Betreuer informiert die Spezialisten über Ihre Erkrankung und leitet Ihre Unterlagen an sie weiter.
  4. Danach prüfen die Spezialisten die geplante Krebstherapie.
  5. Innerhalb kürzester Zeit bekommen Sie Ihre Zweitmeinung. Die Spezialisten empfehlen Ihnen dann auch eine Therapie.

Das Beste: Ihr Betreuer ist 6 Monate für Sie da.

    So erstatten wir Ihnen die Kosten

    Schicken Sie uns bitte

    • die Rechnung von unserem Partner der HMO AG,
    • einen ärztlichen Nachweis über die Krebsdiagnose,
    • einen Nachweis über die durchgeführte Zweitmeinung und
    • Ihre Bankdaten.

    Ihre mhplus erstattet Ihnen dann gerne bis zu 379,00 Euro.

      Zum Seitenanfang springen