mhplus-Pressemitteilungen.

Aktuelle Presseinformationen der mhplus.

Informieren Sie sich hier zu den aktuellen Presse-Informationen der mhplus Krankenkasse.

Ludwigsburg, 3.Mai 2016.

Expertenrat im Online-Chat: Fit trotz Gelenkproblemen

Der Körper hat weit über 100 Gelenke. Wenn Gelenkprobleme auftreten, so sind besonders häufig Schulter-, Hüft- und Kniegelenke betroffen. Beschwerden aufgrund von Gelenkschäden treten oft schon im mittleren Alter auf. Mit zunehmendem Alter äußern sie sich durch akute Schmerzen und einen Verlust an Beweglichkeit bis hin zu Versteifungen der betroffenen Gelenke. Trotz dieser Symptome weiterzumachen wie bisher, Schonhaltungen einzunehmen oder bestimmte Bewegungen zu vermeiden – das kann bereits vorhandene Schäden verschlimmern.

Doch was sind die Ursachen der Gelenkprobleme? Was hilft, um Beschwerden vorzubeugen? Und wie können Betroffene vor allem altersbedingte Beschwerden lindern? Diese und weitere Fragen beantwortet die Physiotherapeutin Nicola Dönnebrink in einem Expertenchat. Den Online-Chat bietet die mhplus Krankenkasse gemeinsam mit dem Beratungsportal „Gesundheit online“ am Montag, den 9. Mai, von 20 Uhr bis 21:30 Uhr an. Wer den Rat der Expertin einholen möchte, gelangt zum Chat unter

http://mhplus.portal-gesundheitonline.de/

 

Die Expertin

Nicola Dönnebrink ist Physiotherapeutin mit Fortbildung in den Bereichen Lymphdrainage, Manuelle Therapie- und Krankengymnastik am Gerät.


Die mhplus Krankenkasse im Profil

Die mhplus Krankenkasse (www.mhplus.de) ist offen für alle gesetzlich Krankenversicherten. Über 900 Mitarbeiter betreuen bundesweit mehr als 550.000 Versicherte. Unabhängige Tests belegen umfangreiche Mehrleistungen und hohe Servicestandards. Mit ihrem Versorgungsprogramm unterstreicht die mhplus ihren Anspruch, Patienten mit chronischen leiden besonders kompetent zu unterstützen.