mhplus-Pressemitteilungen.

Aktuelle Presseinformationen der mhplus.

Informieren Sie sich hier zu den aktuellen Presse-Informationen der mhplus Krankenkasse.

Ludwigsburg, 04.03.2020

Expertenrat im Online-Chat: Sexuell übertragbare Krankheiten

Sexuell übertragbare Infektionen können wie ein Pingpongball zwischen Partnern oder auch wie ein Kettenbrief bei einem aktiven Liebesleben weitergegeben werden. Ihre Bedeutung nimmt seit einigen Jahren wieder zu. Syphilis, Tripper, Chlamydien – so vielfältig wie die Erreger, so vielfältig können die Symptome sein. Besondere Aufmerksamkeit gilt nach wie vor der HIV-Infektion. Auch Kondome sind kein Rundumschutz gegen all diese Infektionen. Doch wie sieht eine wirksame Vorbeugung aus? Und was ist bei einer Infektion zu tun, um sich selbst und andere zu schützen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer eines Expertenchats der mhplus Krankenkasse am 9. März von 20:30 bis 22:00 Uhr. Als Ex-pertin beantwortet Dipl. Pädagogin Claudia Druve die Fragen der Chat-Teilnehmer.

Die Expertin:

Dipl. Pädagogin Claudia Druve ist seit über sechs Jahren hauptamtlich bei der Aids-Hilfe Dresden tätig und berät dort online (per Mail und Chat) zu den Themen HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen zum Themenspektrum sowie zu Beratungsansätzen bringen sie auf den neuesten Stand. 

Die mhplus Krankenkasse im Profil:

Die mhplus Krankenkasse (www.mhplus.de) ist offen für gesetzlich Krankenversicherte. Über 900 Mitarbeiter betreuen deutschlandweit mehr als eine halbe Million Versicherte. Unabhängige Tests belegen hohe Servicestandards und solide Finanzen.

 

Pressemitteilung der mhplus Krankenkasse