Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird die Unterstützung für den Internet Explorer nicht mehr durch unsere Website bereitgestellt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge
Telefon: 07141 9790-0
, E-Mail: info@mhplus.de
Ein Erwachsener wirft einem Mädchen einen Ball zu.

Übersicht der Übungseinheiten PFIFFIX Mini

PFIFFIX Mini ist ein erlebnispädagogisches Programm, das sich in 25 kurze Einheiten von 60 Minuten unterteilt. Zusammen mit den Coaches durchlaufen die kleinen Teilnehmer fünf Themenfelder – von Übungen zur Koordination und motorischen Fertigkeiten bis hin zu Ernährung und Entspannung. Umklammert werden die Einheiten von einer Einführung und einer Abschlussveranstaltung.

Einheit 1-5

Pfiffix schreibt mit einem Stift auf einem Blatt Papier mit Bello

Übungen zur Koordination PFIFFIX bei seinen Freunden Kaltschnauze Bello und Samtpfote Miezi.

Der größte Wunsch von PFIFFIX ist es gesünder und fitter zu sein. Um dies umzusetzen, braucht er die Hilfe der Kinder.

In der ersten Abenteuerreise besucht PFIFFIX mit den Kindern Kaltschnauze Bello und Samtpfote Miezi. Auf einem Bein stehen. So schnell wie möglich die Richtung ändern. Verschiedene Aufgaben mit Hand und Fuß bewältigen. Die Kinder und PFIFFIX setzen sich das gemeinsame Ziel, ihre Koordination zu verbessern. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte und Alltagsmaterial zum Einsatz. Balancieren und Seilhüpfen fördern die Koordination. Rituale wie der PFIFFIX-Song und -Tanz sorgen für Spaß.

Einheit 6-10

Pfiffix liest mit Bärenstark und Wieselflink ein Buch

Motorische Fähigkeiten PFIFFIX bei seinen Freunden Wieselflink und Bärenstark.

Mit Wieselflink und Bärenstark stehen Kraft und Tempo im Mittelpunkt. Auch Beweglichkeit und Ausdauer sind wichtige Aspekte. PFIFFIX besucht zusammen mit den Kindern viele Tiere im Zoo.

Gemeinsam lernen sie deren Stärken kennen. Sie erleben diese in spannenden Spielen und durchlaufen einen abenteuerlichen Zirkel im Zoo. Rennen wie ein Wiesel. Stark sein wie ein Bär. Jedes Kinder hat andere Stärken und Schwächen. Die Kinder lernen das gemeinsame Spiel. Soziale Aspekte wie Rücksichtnahme spielen eine große Rolle.

Ein Erwachsener wirft einem Mädchen einen Ball zu.

Einheit 11-15

Pfiffix kocht ein Essen, während neben ihm eine Raube und ein Schmetterling zusehen

Ernährung PFIFFIX bei seinen Freunden Raupe Niemals-satt und Schmetterling Gertenschlank

In dieser Freundewelt dreht sich alles um die Ernährung. Kinder sollen ein gesundheitsförderndes Ess- und Trinkverhalten entwickeln.

Dies wird in Form von Bewegungsspielen zum Thema „Obst und Gemüse“ vermittelt. "Süßigkeiten" sind dabei auch immer ein Thema. Eingebettet werden die Inhalte durch Geschichten der Raupe Niemals-satt und dem Schmetterling Gertenschlank. Was ist gesund? Was soll PFIFFIX trinken? Wie viele Obstsorten kennst du? Was ist Gemüse? Was sind Kalorien? PFIFFIX beantwortet viele Fragen der Kinder.

Einheit 16-20

Pfiffix läuft mit seinen Freunden Gepardenschnell und Kletteraffe

Motorische Fähigkeiten PFIFFIX bei seinen Freunden Gepardenschnell und Kletteraffe

Diese Freundewelt hält für die Kinder wieder viele Bewegungsspiele bereit.

Gemeinsam mit PFIFFIX und seinen Freunden Gepardenschnell und Kletteraffe nehmen sie an einer Sportfreizeit teil. Bewegen und Spaß wird groß zu schreiben bei den einzelnen Stationen. Gefördert wird dabei das Laufen und Springen. Die Kinder lernen und üben Werfen und Fangen mit unterschiedlichen Materialien. Wer ist bei den Fangspielen schnell und geschmeidig wie ein Gepard? Wer kann klettern wie ein Affe?

Einheit 21-25

Pfiffix macht Yoga während zwei Faultiere an seiner Seite sitzen

Entspannung PFIFFIX bei seinen Freunden, den Faultieren Sofasitzer und Tiefenentspannt

Bevor PFIFFIX auf seiner Reise weiterzieht, begibt er sich mit den Kindern auf eine Fantasiereise. Gemeinsam lernen sie sich zu entspannen und so für das nächste Abenteuer, dass sicherlich schon auf jeden einzelnen wartet, gestärkt zu sein.

Auch die eigene Körperwahrnehmung findet in dieser Freundewelt ihren Platz. Durch Übungen und Spiele lernen die Kinder ihren Körper kennen und stärken ihre Wahrnehmung. Was heißt richtiges Atmen? Wie kann entspannt werden? Wie kann Ruhe entspannen? Die Faultiere sind Experten zu diesen Fragen.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einer Sonne und einem Paar.

Sommerferienprogramm

Alle sturmfrei meets PFIFFIX-Sommercamps und andere Sommerferienprogramme im Überblick.

Zur Anmeldung

Weitere interessante Themen

Ein Rucksack

Pfiffix Medi

Programm für die 1. und 2. Klasse

Ein Pin einer Karte

Einsatzorte

Erfahren Sie hier, wo Ihr Kind an PFIFFIX teilnehmen kann.

Das Gesicht eines Teddybären

Das ist PFIFFIX

PFIFFIX verbessert das bewusste Verhalten für Bewegung, Entspannung und Ernährung.

Zum Seitenanfang springen