Paar sitzt zusammen auf dem Sofa. Mann küsst der kranken Frau auf die Stirn.

Disease Management Programm BKK MedPlus Brustkrebs

Brustkrebs ist heutzutage die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Derzeit erkrankt eine von acht Frauen im Laufe ihres Lebens daran. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko.

Was ist Brustkrebs?

Das Wort Krebs steht allgemein für bösartige Tumor-Erkrankungen. Diese gehen mit einem unkontrollierten Gewebewachstum einher. Bei Brustkrebs sitzt dieser –
wie es der Name sagt - in der Brust.
 

Symptome sind:

  • Knoten in der Brust
  • Veränderung der Brustwarzen
  • Änderung der Brustgröße
  • Hautauffälligkeiten
  • Schwellung in der Achselhöhle

Ziele des Programms

Im Mittelpunkt steht Ihre Lebensqualität. Diese gilt es zu erhalten und zu verbessern. Mit einer guten medizinischen Betreuung soll primär Ihre Krankheit geheilt werden. Damit Sie die Anforderungen und Belastungen des Alltags auch in Zukunft wieder bewältigen.

    Untersuchung & weiterer Ablauf

    Das Programm gibt Ihnen und Ihrem Arzt einen Ablaufplan für die Behandlungen vor. Damit verläuft Ihre Behandlung strukturierter.
    Zu Beginn des Programms untersucht Ihr Arzt Sie ganz genau:

    • Er schafft sich einen Überblick über Ihre Erkrankung,
    • stellt das Stadium Ihrer Erkrankung fest
    • und filtert besondere Risikofaktoren heraus.

    Auf dieser Basis entwickelt Ihr Arzt mit Ihnen gemeinsam Ihren Behandlungsplan. Es wird abgestimmt, welche Medikamente und Therapieform für Sie besonders geeignet sind.

      So nehmen Sie teil

      Sie können an diesem Programm teilnehmen wenn Sie an Brustkrebs erkrankt sind. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine ausgefüllte Teilnahme-Erklärung. Diese können Sie bei teilnehmenden Ärzten unterschreiben. Sprechen Sie Ihren Arzt darauf an.

      Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da! – unter 07141 9790-680.

        Weitere Informationen rund um Brustkrebs

        Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V
        Thomas-Mann-Str. 40
        53111 Bonn
        Telefon: 02 28 - 33 88 94 00
        Telefax: 02 28 - 33 88 94 01
        E-Mail: kontakt@frauenselbsthilfe.de
        Internet: www.frauenselbsthilfe.de

        Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
        Kuno-Fischer-Straße 8
        14057 Berlin
        Tel.: + 49 30 322932-90 
        Fax: + 49 30 3229329-66
        E-Mail: service@krebsgesellschaft.de
        Internet: www.krebsgesellschaft.de

        Krebs-Informations-Dienst des Deutschen Krebsforschungszentrums
        Telefon: 0800 - 420 30 40
        E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

        Weitere Disease-Management-Programme & zusätzliche Unterstützung

        Mit BKK MedPlus bekommen Sie gezielte Hilfe bei folgenden Krankheiten:

        Zum Seitenanfang springen