Frau stützt sich auf den Mann ab und beide schauen in den Laptop.

Online-Module rund um die Themen Kranken- und Sozialversicherung Meine Online-Checks

Sie möchten wie viel von Ihrem Lohn nach Abzug von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen übrig bleibt? Es interessiert Sie, was sich hinter dem Code auf Ihrer Krankmeldung verbirgt? Sie wollen als erster wissen, wann die Grippewelle heran rollt?

Sozialversicherung

Einen aktuellen Rechner für Ihre Lohn- und Gehaltsberechnung finden Sie hier
 

Lohn- und Gehaltsrechner starten

Hier Gehalt in der Gleitzone berechnen

Gleitzonenrechner starten

Ob die Dauer der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, der Beginn der Schutzfrist bei Mutterschaft oder das Ende des Krankengeldbezuges – rund um die Sozialversicherung sind zahlreiche Fristen zu beachten.

Unsere Rechner informieren über die wichtigsten Fristen aus der Sozialversicherung sowie der angrenzenden Rechtsgebiete und berechnen den jeweiligen Fristenverlauf.

Fristenrechner starten

Umfassendes Lexikon mit Erklärungen zu allen begriffen der Sozialversicherung

Sozialversicherungs-Lexikon starten

Aktuelle Informationen rund um Themen der Sozialversicherung

Sozialversicherung starten

Krankenversicherung

OnlineCheck - Ermitteln Sie Ihre persönliche Belastungsgrenze.

Ihr persönlicher Beitrag hängt von vielen Faktoren ab. Daher finden Sie auf dieser Seite Richtwerte. Wie hoch ihr letztendlicher Beitrag ist, erfahren Sie in Ihrem Beitragsbescheid.

Zuzahlungsrechner starten

Ihr Zahnarzt hat nach eingehender Untersuchung festgestellt, dass bei Ihnen eine Versorgung mit Zahnersatz notwendig ist und für Sie einen entsprechenden Heil- und Kostenplan erstellt. Diesen Heil- und Kostenplan müssen Sie zur Prüfung und Genehmigung vorlegen. Wir errechnen auch die Höhe des von Ihnen zu tragenden Eigenanteils an den Gesamtkosten für Ihren Zahnersatz.

Falls Sie schon vorher wissen möchten, was ungefähr auf Sie zukommt, können Sie Ihren voraussichtlichen Eigenanteil hier schon mal selbst errechnen.

Eigenanteilsrechner Zahnersatz starten

Mit unserem Krankengeldrechner können Sie ermitteln, wie hoch das Krankengeld ist, das wir Ihnen bei einer längeren Erkrankung nach Ihrer Gehaltsfortzahlung auszahlen. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einen ungefähren Wert handelt, da bei der Berechnung nicht alle individuellen Besonderheiten wie ein unregelmäßiges Entgelt oder Zuschläge für Mehrarbeit berücksichtigt werden können.

Krankengeldrechner starten

Das Gesetz über den Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen (AAG) regelt die Erstattung von Arbeitgeberaufwendungen bei Krankheit (U 1) und Mutterschaft (U 2) – auch Umlageversicherung genannt. Während in der U 1 nur Arbeitgeber versichert sind, die regelmäßig nicht mehr als 30 Arbeitnehmer beschäftigen, sind in der U 2 alle Arbeitgeber versichert.

Umlagerechner starten

Behandlung

Mit Hilfe des Diagnoseschlüssels ICD 10 können Ärzte und Zahnärzte die Diagnosen der zu behandelnden Patienten – z. B. auf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen – verschlüsselt darstellen. Die Patienten haben kaum die Chance, hinter den Zahlenkombinationen die genaue Bedeutung einer Diagnose zu erkennen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich die verschlüsselten Diagnosen verständlich (im Klartext) anzusehen.

ICD 10 Diagnoseschlüssel starten

Zum Seitenanfang springen