Zwei glückliche Frauen sind in einem Bistro. Die Frau im Vordergrund trinkt einen Latte Macchiato.

Private ärztliche Leistungen Individuelle Gesundheitsleistungen

Ärzte können Ihnen neben den Leistungen der mhplus auch noch weitere private Leistungen anbieten. Die Kosten dafür zahlen Sie dann selbst. Die privaten Leistungen heißen „Individuelle Gesundheitsleistungen“ oder kurz „IGeL“.

Ihr Plus

Sie bekommen alle Leistungen, die medizinisch notwendig sind, bei einem Arzt mit Ihrer mhplus-Gesundheitskarte. Viele IGeL sind oft überflüssig und medizinisch nicht notwendig. Es ist auch nicht erwiesen, ob diese Leistungen wirklich helfen.

Wenn Ihnen Ihr Arzt diese Leistungen anbietet, kann er diese nicht einfach mit Ihnen abrechnen. Er braucht dazu immer von Ihnen eine schriftliche Erklärung, dass Sie mit der Leistung einverstanden sind. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt über das Angebot und die Kosten aufklären. Er ist dazu verpflichtet.

Frau stützt sich auf den Mann ab und beide schauen in den Laptop.

IGeL Monitor Ihre mhplus berät Sie gerne

Sind Sie sich unsicher, ob die angebotene IGeL von Ihrem Arzt wirklich sinnvoll ist? Dann informieren Sie sich über die zusätzliche Leistung im IGeL Monitor:

IGeL Monitor

Sie bekommen hier Infos, wie

  • die Preisspanne liegt,
  • die IGeL bewertet wird,
  • welche kostenfreien Alternativen es gibt und
  • mit welchen Tricks die Leistung angeboten wird.

Gerne berät Sie auch Ihre mhplus zu den IGeL. Wenden Sie sich einfach an uns bevor Sie die Einverständnis-Erklärung unterschrieben haben. Wir sind gerne für Sie da!

Zum Seitenanfang springen