Lächende Frau sitzt auf dem Sofa und hat die Beine auf den Tisch gelegt. Sie hält eine Kaffetasse in der linken Hand.

FAQs rund um die Krankenversicherung Sie fragen, wir antworten

Krankenversicherung kann manchmal ganz schön kompliziert sein. Das wissen auch wir. Deswegen haben wir die häufigsten Fragen für Sie zusammen gestellt und verständlich erklärt. Egal ob zur Mitgliedschaft oder Vorsorge. Denn wir möchten, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit zwei schüttelnden Händen.

Mitglied werden

Einfach Online-Antrag ausfüllen.

Zu sehen ist ein Icon auf einem blauen Klecks. Es zeigt eine Papierakte.

Mitgliedsbescheinigung

Einfach angefordert.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit Familie: Mann,Frau und einem Kind

(Nach-)Name ändern

Email genügt.

Icon eines Männchens. Es streckt die Arme nach oben. Das Männchen hatte Erfolg.

Neue Adresse

Notwendige Unterlagen.

mhplus Icon Daumen hoch

Versicherung für Studenten

Das sollten Sie beachten.

Zu sehen ist ein Icon auf einem blauen Klecks. Es zeigt einen Ausweis.

Sozialversicherungsausweis

Wir kümmern uns darum.

Mitglied werden

Mitglied bei der mhplus werden ist ganz einfach. Füllen Sie die Online-Mitgliedschaftserklärung aus. Wir kümmern uns um den Rest. Auch um die Kündigung bei Ihrer "alten" Krankenkasse.

Mitgliedsbescheinigung

Gerne stellen wir Ihnen eine Mitgliedsbescheinigung aus. Bitte lassen Sie uns folgende Daten zukommen:

  • die Anschrift Ihres (neuen) Arbeitgebers
  • die Betriebsnummer oder Telefonnummer Ihres (neuen) Arbeitgebers
  • den Beschäftigungsbeginn

Bitte schicken Sie uns diese Informationen per E-Mail an info@mhplus.de

oder rufen Sie uns an unter: 0 71 41 – 97 90 0

Sie erhalten Ihre Mitgliedsbescheinigung innerhalb weniger Tage per Post.

(Nach-)Name ändern

Gerne ändern wir Ihren Namen in unserem Datenbestand ab und lassen Ihnen eine aktualisierte Gesundheitskarte zukommen.

Wir benötigen hierzu lediglich eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde.

Bitte senden Sie diese per E-Mail an info@mhplus.de

Neue Adresse

Sie können uns Ihre neue Anschrift gerne per Post (mhplus Betriebskrankenkasse, 71632 Ludwigsburg), Fax (07141 97 90 113) oder E-Mail zukommen lassen.
Zum Schutz Ihrer Sozialdaten vor Missbrauch benötigen wir dafür bestimmte Unterlagen.

Senden Sie uns dazu nur eine der folgenden Unterlagen:

  • eine Kopie Ihrer Bescheinigung vom Einwohnermeldeamt
  • eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite)
  • ein Schreiben mit Ihrer Unterschrift. Hierfür haben wir ein entsprechendes Formular vorbereitet.

Wir ändern Ihre Anschrift zunächst in unserem Bestand.

Beim nächsten Arztbesuch werden Ihre Daten auf dem Chip aktualisiert. Es wird keine neue mhplus-Gesundheitskarte versendet.

Versicherung für Studenten

Um in Deutschland ein Studium aufnehmen zu können, ist der Nachweis einer Krankenversicherung für Studenten zwingend notwendig. Gesetzlich wird zwischen folgenden Gruppen unterschieden:

Studierende aus EU-Ländern, die bereits in ihrem Heimatland eine Krankenversicherung haben, müssen keine zusätzliche deutsche Krankenversicherung abschließen. Mit der European Health Insurance Card (EHIC) können sie direkt zum Arzt gehen und dort alle notwendigen Leistungen in Anspruch nehmen. Diese befindet sich auf der Rückseite der Gesundheitskarte.

Studenten aus allen anderen Ländern benötigen zwingend eine Krankenversicherung, auch wenn sie bereits in ihrem Heimatland eine solche besitzen. Meist besteht der Versicherungsschutz bis zum Ende des Semesters. Die Beiträge müssen ebenfalls für ein ganzes Semester entrichtet werden, auch wenn sie Deutschland bereits vor Ablauf wieder verlassen.

Studierende aus nicht-EU Ländern, die das 30. Lebensjahr noch nicht überschritten oder das 14. Fachsemester noch nicht beendet haben, können sich zwischen einer privaten oder einer gesetzlichen Krankenversicherung entscheiden. Denjenigen, die älter sind oder das 14. Fachsemester beendet haben, steht lediglich die private Krankenversicherung offen.

Was Sie sonst noch beachten müssen, finden Sie auf unsere Seiten zur Krankenversicherung für Studenten.

Sozialversicherungsausweis

Als Arbeitnehmer brauchen Sie einen Sozialversicherungsausweis. Er bescheinigt Ihre Mitgliedschaft bei einer gesetzlichen Sozialversicherung. Ihr Arbeitgeber überweist dann mithilfe der Sozialversicherungsnummer die fälligen Beträge an die richtigen Stellen.

Wenn Sie das erste Mal eine Arbeit aufnehmen, kümmert sich Ihr Arbeitgeber um den Antrag. Es ist egal, ob Sie eine Ausbildung machen, in Voll- oder Teilzeit arbeiten oder einen Minijob machen. Sie bekommen den Ausweis dann vom zuständigen Rentenversicherungsträger.

Sie brauchen einen neuen Sozialversicherungsausweis?
Dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Beantragen Sie den Ausweis einfach bei Ihrer mhplus. Ein Anruf genügt oder schicken Sie uns eine E-Mail. Alternativ steht Ihnen unsere Online-Filiale 24/7 zur Verfügung. Den neuen Ausweis bekommen Sie dann mit der Post.

Rund um Vorsorge & Krankheit

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einer Spritze.

Impfungen fürs Ausland

Gut geschützt auf Reisen

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Sparschwein und einer Geldmünze.

Zuzahlungen

Über der Belastungsgrenze.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Pokal.

Bonusprogramme

Gesundheit wird belohnt.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Handy. Auf dem Display sieht man einen Mann mit Schlüssel.

mhplus-Apps

Digitale Helfer.

Icon eines Männchens. Es streckt die Arme nach oben. Das Männchen hatte Erfolg.

Hilfsmittel

Im Fall gut versorgt.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einer Ärztin.

Arztsuche

Spezialisten finden.

Impfungen fürs Ausland

Die mhplus übernimmt die Kosten für folgende, nicht beruflich bedingte Reiseschutzimpfungen:

  • Cholera
  • FSME
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • kombinierte Imfpungen gegen Hepatitis A und B (Twinrix)
  • Japanische Enzephalitis
  • Meningokoken-Meningitis
  • Tollwut
  • Typhus

Die Impfung muss von einem zugelassenem Vertragsarzt oder Gesundheitsamt durchgeführt und der vorgeschriebene Impfzyklus eingehalten werden.

Die Zuzahlung beträgt 10 % des Abgabepreises, mindestens 5 Euro, maximal 10 Euro und wird vom Erstattungsbetrag abgezogen. Bei Produkten mit Festbeträgen muss der Versicherte den Differenzbetrag zwischen Festbetrag und Apothekenabgabepreis entrichten. Bitte reichen Sie zur Erstattung die ärztliche Verordnung mit Angabe Ihrer Bankverbindung bei uns ein.

Zuzahlungen

Erreichen Sie während des Kalenderjahres die Belastungsgrenze von 2 bzw. 1 %, prüfen wir, ob Sie für den Rest des Jahres von Zuzahlungen befreit sind.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zuzahlungen quittiert werden. Wir benötigen alle Quittungen, um über eine Befreiung oder spätere Erstattung von ggf. zu viel geleisteten Zuzahlungen zu entscheiden. Ein entsprechendes Quittungsheft stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Zuzahlungen.

Bonusprogramme

Ihre mhplus belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten. Deswegen bieten wir eine Vielzahl von Bonusprogrammen an:

  • Fitcash für Erwachsene
  • Potzblitz für Kinder und Jugendliche
  • Babybonus in der Schwangerschaft und für neue Erdenbürger
  • mhplus mind, die Achtsamkeits-App
  • mhplus-move, der Schrittezähler

Nehme Sie teil und kassieren Sie attraktive Prämien.

mhplus-Apps

Alles rund um die mhplus-Apps finden Sie direkt auf diesen Seiten.

Hilfsmittel

Wenn Sie ein Hilfsmittel brauchen, stellt Ihnen der Arzt ein Rezept aus. Dieses Rezept lösen Sie einfach bei einem Vertragspartner ein. Dieser rechnet direkt mit der mhplus ab.

Ärzte finden

Einen Termin bei einem Facharzt zu bekommen, ist nicht einfach. Unsere praktische Arztsuche hilft Ihnen, Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden.

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen