Auf einem Tisch liegen verschieden alternative Arzneimittel: Kräuter, Tabletten und eine Flasche.

Unser Extra für Sie: 30,00 Euro Alternative Arzneimittel

Die natürliche Arzneimittel werden immer beliebter. Deshalb unterstützen wir Sie gerne zusätzlich zur Schulmedizin mit alternativen Arzneimitteln.

Die Formen der Therapie

Die Formen der Therapie sind vielfältig. Zu ihnen gehören Mittel der:

  • Homöopathie – Ähnliches wird mit Ähnlichem behandelt
  • Phytotherapie – pflanzliche Medizin
  • Anthroposophie – pflanzliche, mineralische oder tierische Stoffe

Lifestyle-Produkte wie Haarwuchsmittel, Appetitzügler oder Potenzmittel gehören nicht dazu.

Zwei lachende Frauen in der Natur. Sie sind sommerlich gekleidet.

Ihr Plus

Sie erhalten von Ihrer mhplus für alternative Arzneimittel bis zu 30,00 Euro pro Jahr. Das gilt für alle Altersgruppen! Ihr Arzt kann Ihnen einfach das Mittel verordnen, das Ihnen gut tut.

Für welches Arzneimittel es einen Zuschuss gibt, erfahren Sie unter: 07141 9790-0

Eine junge Frau liegt auf einem Sofa. Sie hat die Arme hinter dem Kopf verschränkt und blickt entspannt. Sie lächelt zufrieden.

So einfach bekommen Sie Ihren Zuschuss

Schicken Sie nur bis zum 31. März des folgenden Jahres

  • das Privatrezept Ihres Arztes,
  • die Rechnung Ihrer Apotheke oder Versandapotheke und
  • Ihre Bankverbindung.

Nutzen Sie dazu dieses Formular. Ihr Geld erhalten Sie direkt auf Ihr Konto.

Noch mehr zu alternativen Behandlungen erfahren Sie hier.

Naturheilverfahren
Zum Seitenanfang springen