Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird die Unterstützung für den Internet Explorer nicht mehr durch unsere Website bereitgestellt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge
Telefon: 07141 9790-0
, E-Mail: info@mhplus.de
Eine Ärztin und ihr alterer Patient sitzen auf einem Sofa. Die Arztin hält ein Tablett. Sie erklärt dem Patienten die Ergebnisse einer Untersuchtung.

Innovative Helfer für Patienten Gesundheit digital

Ihre Gesundheit wird mehr und mehr digital. Deswegen unterstützt Ihre mhplus mit vielen praktischen Helfern. Ob beim Arztbesuch, in der Therapie oder in der Apotheke. Denn das Gesundheitswesen entwickelt sich weiter.

Gesundheitsmanagement 2.0

„Digitale Gesundheit“ ist das Stichwort der Zeit. Es steht für Effizienz, Transparenz und Schnelligkeit. Und das für alle Beteiligten – vom Arzt bis zum Patienten. Schon heute gibt es viele praktische Helfer. Nutzen Sie diese als Versicherter bei der mhplus gratis.

Blonde Frau mit einem Smartphone in der Hand. Man kann nur die Hände und das Smartphone sehen.

Sicherer Zugang zur digitalen Gesundheitswelt Das digitale Benutzerkonto

Sie möchten die elektronische Patientenakte oder das elektronische Rezept nutzen? Legen Sie dazu ein digitales Benutzerkonto an. Durch das digitale Benutzerkonto haben nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren Gesundheitsdaten. Wer das ist, legen Sie selbst fest. Um einen hohen Schutz Ihrer Daten zu erreichen, müssen Sie sich vorher sicher identifizieren. Hier bieten wir Ihnen verschiedene Ident-Verfahren an.

Digitales Benutzerkonto
Zwei Ärzte, ein Mann und eine Frau, besprechen die Untersuchungsergebnisse eines Patienten. Diese sind auf einem Tablet, das der Arzt in Händen hält.

Gesammelte Gesundheitsdaten Elektronische Patientenakte

Die elektronische Patientenakte, kurz ePA, ist ihre persönliche Krankheits-Geschichte. Bewahren Sie alle Ihre Gesundheitsdaten und Unterlagen in einer praktischen App auf. Sie entscheiden, welcher Arzt Ihre Daten sieht

Um diesen Service nutzen zu können, brauchen Sie ein digitales Benutzerkonto.

Elektronische Patientenakte
Eine Apothekerin steht an einem Regal mit Medikamenten. Sie hat eines davon in der Hand. In der anderen Hand hält sie ein Schreibbrett mit einem Rezept. Sie betrachtet das Medikament.

Digital verordnen Das E-Rezept

Digital statt Papier - das ist das E-Rezept. Sie schicken die Verordnung einfach per App an Ihre Apotheke.

Um diesen Service nutzen zu können, brauchen Sie ein digitales Benutzerkonto.

Das E-Rezept
Ein Zahnarzt bespricht mit einer Patientin die anstehende Behandlung. Der Arzt hält ein Röntenbild in der Hand und zeigt darauf.

Behandlungen schneller beginnen Digitale Heil- und Kostenpläne

Zahnärzte und Kieferorthopäden schicken Heil- und Kostenpläne online an die Krankenkasse. Damit Ihre Behandlung schneller beginnt.

Digitale Heil- und Kostenpläne
Eine junge Frau hat Depressionen. Sitzt vor einem Sofa und hat den Kopf in die Hände gelegt. Sie ist verzweifelt und den Tränen nahe. In ihren Händen hält sie ein Handy.

Gesund werden neu definiert Digitale Gesundheitsanwendungen

Praktische Apps oder andere "digitale Helfer" unterstützen Sie wieder gesund zu werden.

Digitale Gesundheitsanwendungen
Ein kranker Mann sitzt auf dem Sofa. Er hat Schnupfen und ist ein eine Decke eingewickelt.

Zeit und Geld sparen Digitale Krankmeldung

Ihr Arzt oder das Krankenhaus schickt uns Ihre Krankmeldung zu. Sie bekommen Ihr Krankengeld schneller und müssen nur noch Ihren Arbeitgeber informieren.

Digitale Krankmeldung
Zum Seitenanfang springen