Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird die Unterstützung für den Internet Explorer nicht mehr durch unsere Website bereitgestellt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge
Telefon: 07141 9790-0
, E-Mail: info@mhplus.de
Eine Apothekerin steht an einem Regal mit Medikamenten. Sie hat eines davon in der Hand. In der anderen Hand hält sie ein Schreibbrett mit einem Rezept. Sie betrachtet das Medikament.

Das E-Rezept kommt Das elektronische Rezept (E-Rezept)

Das E-Rezept kommt! Derzeit befindet sich das E-Rezept in einer intensiven Testphase. Ab 01.09.2022 sind alle Apotheken verpflichtet, E-Rezepte anzunehmen. Auch die Praxen werden nach und nach angebunden. Bitte fragen Sie in Ihrer Arztpraxis nach. Ein genauer Termin dafür ist noch nicht bekannt.

Sie entscheiden!

Sie entscheiden, ob Sie das E-Rezept

  • ausgedruckt in Papierform oder
  • digital mit der kostenlosen E-Rezept-App der gematik nutzen.

Ihre Apotheke oder Online-Apotheke nimmt das E-Rezept an.

Vorteile des E-Rezepts

Schicken Sie mit der E-Rezept-App die Informationen gleich digital an Ihre Apotheke. Sie erfahren, ob Ihr Medikament im Lager ist und Sie es abholen können. Oder ob beziehungsweise wann es zum Versand bereit ist.

Lassen Sie sich Folgerezepte digital schicken. Und sparen Sie sich damit den Weg in die Arztpraxis.

Lösen Sie mit der Familienfunktion Rezepte für Ihre Angehörigen ein.

Das E-Rezept funktioniert ganz einfach. Im Video erklären wir alles.

 

Das Bild zeigt den Start eines Videos zum E-Rezept. Das Video erklärt seine Funktionsweise.
So einfach funktioniert das E-Rezept
Das Icon der App für das ERezept. Daneben ist der QR-Code für die Appstores.

Die E-Rezept-App der gematik

Mit der E-Rezept-App der gematik können Sie Rezepte elektronisch empfangen und einlösen. Die App heißt „das E-Rezept“. Sie ist in den gängigen App-Stores erhältlich.

Systemvoraussetzungen

  • Smartphone oder Tablet
  • mindestens iOS 14 oder Android 7

Für den vollen Funktionsumfang der App benötigen Sie die neue elektronische Gesundheitskarte mit NFC-Schnittstelle. Diese Karte und eine persönliche PIN bekommen Sie von Ihrer mhplus.

Alternativ können Sie den Zugriff über Ihre elektronische Patientenakte freigeben. Legen Sie hierzu ein Benutzerkonto in Ihrer ePA mhplus-App an. Informationen zur Registrierung für die E-Rezept-App finden Sie hier.

Alles rund ums E-Rezept Gut zu Wissen

Derzeit befindet sich das E-Rezept in der Testphase. Fragen Sie in Ihrer Praxis nach, ob diese das E-Rezept bereits anbietet. Sie können das E-Rezept als Papierausdruck mit QR-Code oder mit der E-Rezept-App der gematik nutzen.

Das E-Rezept befindet sich derzeit noch in der Testphase. Fragen Sie in Ihrer Praxis nach, ob diese das E-Rezept bereits anbietet. Die Experten gehen davon aus, dass die Testphase bis zum Frühjahr 2023 abgeschlossen ist Eine Ausstellung des E-Rezepts als Muster 16 (rosa Schein) wird es dann nur noch in Ausnahmefällen, zum Beispiel bei Systemausfällen, geben.

Die mhplus gibt NFC-fähige Gesundheitskarten seit Anfang 2021 aus.

Zu erkennen ist eine solche NFC-Gesundheitskarte ganz einfach

  • am WiFi-Zeichen
  • der 6-stelligen Kartennummer
  • und der Angabe G2.1 auf der Vorderseite über ihrem Foto.

Wenden Sie sich bei Fragen einfach an die gematik. Dort gibt es eine Hotline. Diese erreichen Sie unter 0800 2773777. Der Service steht Ihnen Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Website der gematik.

Sie haben weitere Fragen zum E-Rezept. Wenden Sie sich gerne an Ihre mhplus.

Zum Seitenanfang springen