Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird die Unterstützung für den Internet Explorer nicht mehr durch unsere Website bereitgestellt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge
Telefon: 07141 9790-0
, E-Mail: info@mhplus.de
Allgemeines Wissen zum Thema Mutterpass, Schwangerschaftsabbruch und Krankenversicherung

Ab jetzt ändert sich viel Die Schwangerschaft

Mit einer Schwangerschaft beginnt eine aufregende Zeit - für die werdenden Eltern, bald großen Geschwister, Oma und Opa. Vorbereitung ist deswegen alles. Und noch wichtiger sind Dokumentation und manchmal braucht es auch Hilfe.

Immer gut versorgt und beruhigt

Konzentrieren Sie sich ganz auf das werdende Leben. Damit Sie beruhgt sein können, gehört der Mutterpass ab jetzt in Ihre Handtasche. Genau so wie die Schlüssel zur Haustüre oder das Handy. Damit Sie vor lauter Terminen den Überblick nicht verlieren, gibt es bei uns den praktischen Babykalender. Und wenn Sie mal Ruhe brauchen, unterstützen wir Sie mit einer Haushaltshile.

Junge Frau sitzt glücklich vor ihrer Ärztin, diese erklärt ihr etwas.

Immer dabei Der Mutterpass

Sie erhalten Ihren Mutterpass bei Feststellung einer Schwangerschaft von Ihrem Frauenarzt oder der betreuenden Hebamme. Der Mutterpass dokumentiert alle Vorsorge-Untersuchungen und wichtige Daten zu Ihrer Gesundheit. Zum Beispiel Ihre Blutgruppe, Erb- oder Infektionskrankheiten. Dazu auch alle Daten Ihres Kindes. Zum Beispiel seine Größe, das Gewicht und der voraussichtliche Geburtstermin.

Für den Notfall - Ein wichtiges Dokument
Ein wichtiges Dokument während und nach der Schwangerschaft. Tragen Sie den Mutterpass während der Schwangerschaft immer bei sich. So sind im Notfall alle wichtigen Informationen schnell zur Hand. Bewahren Sie den Mutterpass auch nach der Geburt auf. Er kann für weitere Schwangerschaften wichtig sein.

 

Auf dem gemachten Bett liegt ein großes und ein kleines Kuscheltier.

Gute Vorbereitung bedeutet Der Babykalender

Der Babykalender ist Ihre kleine Merkhilfe für die Zeit vor und nach der Geburt Ihres kleinen Sonnenscheins. Damit Sie immer im Blick haben, was gerade wichtig ist. Sie finden darin alle (Vorsorge-)Termine, die im Laufe der Schwangerschaft anstehen. Ihre mhplus hält viele Leistungen für Sie bereit.

Praxen bieten außerdem individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an. Diese Leistungen bezahlen Sie meist selbst. Einen guten Überblick bietet Ihnen der IGeL-Monitor.

 

IGeL-Monitor
Eine Frau schneidet mit einem kleinen Kind Gemüse auf der Küchentisch. Auf dem Tisch sitzt ein Kleinkind und schaut zu.

mhplus zahlt’s Haushaltshilfe

Wir kümmern uns während dieser Zeit darum, dass alles zu Hause weiterläuft. Dafür organisieren wir gerne eine Haushaltshilfe oder übernehmen die Kosten für eine selbstbeschaffte Haushaltshilfe.

Haushaltshilfe

Weitere Infos rund um das Thema Schwangerschaft & Unterstützung

Rund um die Familie haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammen gestellt:

Zum Seitenanfang springen