Die Familie kocht zusammen. Mutter und Tochter stehen am Herd. Vater und Sohn schneiden Gemüse klein. Der Junge ißt eine Karotte.

Themenbereich: Ernährung - Diät - Rezepte

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Apfel.

Ernährung - Diät - Rezepte

Infos rund um Ernährung, Diät und Rezepte.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze, zwei Hände umrahmen ein Herz.

Gesundheit

Infos zu Gesundheitsthemen.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einer sportlichen Frau mit Gewichten.

Fitness - Sport - Freizeit

Fitness. Sport. Freizeit.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit Familie: Mann,Frau und einem Kind

Familie - Kinder

Informationen zu den Themen Familie und Kinder.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Arztkoffer

Zusatzleistungen

Informationen zum Thema Leistungen.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem PC-Bildschirm, Tablett und Handy.

Digitale Welt

News und Informationen zu den Themen App, Web-Anwendungen...

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einer Hand. Über der Hand ist eine Sprechblase mit einem Ausrufezeichen.

Alltagshelfer

Hilfreiche Informationen für den Alltag.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Aktenkoffer und ein Dokument.

Beruf

Hilfreiche Tipps im Berufsleben.

Blauer Klecks sieht aus wie eine Pfütze mit einem Globus.

Allgemein - Alle Themen

Hier werden alle aktuellen Themen angezeigt.

Brot mit Biertreber
Brauerei-Nebenprodukt als wertvolle Lebensmittelzutat?

Brot mit Biertreber

Biertreber, ein Nebenprodukt der Bierherstellung enthält noch viele Nährstoffe und kann unter anderem als ballaststoffreicher Mehlersatz beim Brotbacken eingesetzt werden. Das hat eine Studie der Saarland-Universität im Rahmen des grenzüberschreitenden EU-Projekts „Bioval“ ergeben.

Pflanzendrinks im Trend
Milchalternativen für Kaffee & Co.

Pflanzendrinks im Trend

Immer mehr Verbraucher und Verbraucherinnen verzichten auf Kuhmilch und greifen zu pflanzlichen Alternativen aus Soja, Hafer oder Mandeln. Aber welche Pflanzendrinks schmecken auch im morgendlichen Kaffee und lassen sich gut aufschäumen?

Eine junge Frau steht mit geschlossenen Augen in einer Küche. Dabei hält sie eine Schale Erdbeeren in der Hand. Sie hat soeben in eine Erdbeere gebissen und genießt den Geschmack.
Lernen nach Gefühl zu essen

Intuitives Essen

Essen ohne Zwang, Diäten oder Heißhunger: Der Trend „intuitives Essen“ stellt die Ernährungsgewohnheiten auf den Kopf. Denn hier darf man essen, worauf man Lust hat. Wie funktioniert intuitive Ernährung? Wie kann man das lernen?

Informationsportal zu Gesundheits-Apps

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat sein digitales Informationsportal zu Gesund­heits-Apps heute für alle Interessierten geöffnet. Der KV-App-Radar ist seit November 2020 online.

Mit einer guten Marinade werden Fleisch, Fisch und Gemüse vom Grill butterzart und aromatisch.
So wird es zart und würzig

Marinaden für Gegrilltes

Mit einer guten Marinade werden Fleisch, Fisch und Gemüse vom Grill butterzart und aromatisch. Die Würzsoße lässt sich mit wenigen Zutaten frisch zubereiten und je nach Geschmack verfeinern.

Verschiedene Naturprodukte für einen gesunden Darm.
Was können Probiotika und Präbiotika

Darmgesundheit fördern

Unsere Darmflora hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Immunsystem. Welche Rolle spielt eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung bei der Darmgesundheit? Und helfen Probiotika und Präbiotika?

Snacken am Arbeitsplatz
Verfügbarkeit von Obst und Gemüse erhöhen

Snacken am Arbeitsplatz

Die meisten Menschen essen zu wenig Obst und Gemüse. Gerade am Arbeitsplatz ist das der Fall. Dabei fehlt es nicht so sehr an der Motivation, sich ausgewogener mit Gemüse und Obst zu ernähren, sondern eher an passenden Angeboten auf Besprechungstischen, in Kantinen oder Gemeinschaftsräumen.

MHD abgelaufen? Kein Grund zum Wegwerfen!
Infografik zum Augen-Nase-Mund-Check

MHD abgelaufen? Kein Grund zum Wegwerfen!

12 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle entstehen pro Jahr in Deutschland. Davon fallen 52 Prozent in Privathaushalten an – das sind 75 Kilogramm pro Kopf und Jahr.

Lipide geben Hinweis auf Erkrankungsrisiko

Herz-Kreislauf-Leiden und Diabetes

Am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke wurden neue Biomarker für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ-2-Diabetes entdeckt. Es handelt sich um bestimmte Lipide, die komplexe Moleküle des Fettstoffwechsels sind.

Öl-Alternativen - Es gibt mehr als Sonnenblumenöl
Es gibt mehr als Sonnenblumenöl

Öl-Alternativen

In den Supermarktregalen fehlt Sonnenblumenöl. Viele haben davon mehr gekauft als sie kurzfristig verbrauchen können. Wer sich Vorräte angelegt hat, sollte sie richtig lagern, also kühl und wenn die Flaschen durchsichtig sind, auch dunkel.

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen