workfit-Maßnahme „Achtsamkeit“ Achtsames Arbeiten

Im Job werden wir von Terminen und Zeitplänen getrieben. Unsere Gedanken beschäftigen sich mit der Zukunft. Häufig hindern uns auch Probleme aus der Vergangenheit daran, uns auf die aktuellen Aufgaben zu fokussieren.

Achtsamkeitsübungen können in dieser Situation helfen. Das Konzept der Achtsamkeit stammt aus dem Buddhismus und bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein – und zwar nicht nur körperlich, sondern auch mental. Wissenschaftler haben belegt, dass sich mit Hilfe der Achtsamkeitsmeditation Stress minimieren und die Leistungsfähigkeit steigern lässt.

Die mhplus bietet als workfit-Maßnahme „Achtsamkeit“. Hier erfahren Ihre Mitarbeiter in einer Kompakteinheit oder in Form eines Halbtagesseminars wie sie stressige Situationen durch achtsames Verhalten erfolgreich meistern. Im Fokus stehen

  • Bedeutung von Stress
  • Umgang mit Stress
  • Betrachtung eigener Stressmuster
  • Bodyscan
  • Austausch untereinander / Dialoge / Gruppenarbeit
  • Tiefenentspannung
  • Atemübungen

Gehen Sie in der Personalentwicklung neue Wege und stärken Sie mit Achtsamkeitstraining die mentale Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gerne beim weiteren Vorgehen und unterstützen Sie bei der Planung und Finanzierung der (Online)-Maßnahmen.

Die Ansprechpartner für Ihre Region finden Sie unter

www.mhplus-krankenkasse.de/arbeitgeber

 

 

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen