Ludwigsburg, 16.03.2020 mhplus-Geschäftsstellen geschlossen, keine Einschränkung beim Service.

Das Coronavirus schränkt das öffentliche Leben in Deutschland zunehmend ein. Ziel der Maßnahmen ist es, soziale Kontakte zu vermeiden und die Infektionsrisiken zu reduzieren.

Das Coronavirus schränkt das öffentliche Leben in Deutschland zunehmend ein. Ziel der Maßnahmen ist es, soziale Kontakte zu vermeiden und die Infektionsrisiken zu reduzieren.

Vor diesem Hintergrund schließt die mhplus ab Montag, den 16.03.2020, vorübergehend alle Kundencenter für die persönliche Beratung.

Kunden erreichen die mhplus selbstverständlich weiter über die gewohnten Kontaktkanäle: telefonisch unter der Rufnummer 07141 9790 0, per Post an die gewohnten Postanschriften und per E-Mail (info@mhplus.de).

In dringenden Fällen kann auch ein persönlicher Termin vereinbart werden. Versicherte wenden sich in diesem Fall an die oben genannten Rufnummer.

Die mhplus trägt auf diese Weise dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und schützt Kunden und Mitarbeiter. 

Trotz der derzeit etwas anderen Lage arbeiten wir ganz normal weiter und bearbeiten die Anliegen unserer Versicherten und Kunden so schnell wie möglich.

 

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen