Wechsel im Vorsitz des mhplus Verwaltungsrats Wechsel im Vorsitz des mhplus Verwaltungsrats

Bernhard Wimmer neu als Arbeitgebervertreter im Vorsitz des mhplus Verwaltungsrats.

Bernhard Wimmer ist der Arbeitgebervertreter im Vorsitz des mhplus Verwaltungsrats.

Bernhard Wimmer (59) ist ab sofort neuer alternierender Vorsitzender des mhplus Verwaltungsrats. Wimmer folgt in der Funktion als Arbeitgebervertreter Thomas John, der aus dem Verwaltungsrat ausscheidet. Den Vorsitz als Versichertenvertreter hat weiter Jürgen Hornung inne. Jeweils zum Beginn eines Kalenderjahres wechselt die Federführung zwischen den beiden alternierenden Vorsitzenden. Diese übernimmt ab dem 1.1.2022 Bernhard Wimmer. Der Verwaltungsrat besteht aus ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeber und der Versicherten. Diese bestimmen gemeinsam über die politische und strategische Ausrichtung der mhplus Krankenkasse. Bernhard Wimmer ist Chief Human Resources Officer der MANN+HUMMEL Gruppe und bereits seit 1977 im Unternehmen tätig. Er ist somit dem Trägerunternehmen eng verbunden, das die mhplus Krankenkasse 1952 als Betriebskrankenkasse MANN+HUMMEL gründete.

Vor seinem Dienstantritt als Chief Human Resources Officer der MANN+HUMMEL Gruppe leitete Bernhard Wimmer fast zehn Jahre lang den Standort Marklkofen, das größte Werk im globalen MANN+HUMMEL Produktionsverbund. 1977 hatte er dort mit einer Ausbildung zum Maschinenschlosser begonnen. Es folgten ein Maschinenbaustudium sowie mehrere Stationen innerhalb des Unternehmens, unter anderem in Mexiko und Nordamerika. 2006 wechselte er in die Werksleitung in Marklkofen, 2010 übernahm er die Geschäftsführung am MANN+HUMMEL Standort Bad Harzburg, bevor er 2012 zum Leiter in Marklkofen berufen wurde.

Wir legen Wert auf Sicherheit. Deswegen wird unser Webangebot nicht mehr vom Internet Explorer unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Firefox oder Edge.

Zum Seitenanfang springen